Von der Reise

01.09.2015

Sonderfahrt mit einer historischen Dampflok.



Am 29.08.2015 lud die Lübeck Port Authority (LPA) zu einer “Hafenerkundung auf Rädern“. Dieses besondere Erlebnis wollte ich mir nicht entgehen lassen, wie kommt man sonst schon einmal dort hin, so meldete ich meine Teilnahme an dieser Fahrt an. Mit einer Güterzugdampflokomotive sollte es im Lübecker Hbf. beginnen. Mit dabei waren 4 alte Nahverkehrswagen der DB sowie ein Mitropa Speisewagen. Ab Hauptbahnhof ging es dann in Richtung Moisling, dort überquerten wir dann den Elbe-Lübeck Kanal. Weiter ging es über die Abzweigstelle Brandenbaum, über den Heiweg und Rittbrook durch das Lauerholz und am Volksfestplatz vorbei zum Konstinkai. Hier hielt der Zug dann unterhalb der Eric Warburg Brücke und wir konnten diesen Halt als Fotostopp nutzen. Wir hatten hier einen Einblick in die Verladung von Holz und Schüttgut.


Nachdem die Lok umgesetzt war, ging es dann den gleichen Weg zurück über Lübecker Hbf. zum LHG-Terminal Nordlandkai. Hier sahen wir die großen Getreidespeicher, Container und Papier-

lagerhallen. Von dort ging es dann wieder zum Hauptbahnhof, wo die Fahrt nach etwa 3 Stunden endete. Es gab auf dieser Tour viele Einblicke, die einem ansonsten nicht möglich sind. In der Zusammenfassung kann ich nur sagen: Es hat sich gelohnt an dieser Fahrt teilzunehmen.



Zum Zug:


Die Lok war eine Dampflok 52 8131 der Deutschen Reichsbahn. Sie wurde 1943 als Lok 52 3218 gebaut, 1965 dann mit neuem Kessel modernisiert und in die Nummer 52 8131 umgezeichnet. Bis 1987 stand sie im planmäßigen Güterzugdienst der Deutschen Reichsbahn, zuletzt beim Bahnbetriebswerk Salzwedel in der Altmark.


Länge über Puffer 22,975 m

Treib-/Kuppelraddurchmesser 1,4 m, Laufraddurchmesser 0,85 m

Gewicht der dienstbereiten Lok 148,2 t

Leistung 1.700 PS – Höchstgeschwindigkeit 80 kmh


4 Nahverkehrswagen Bn 2. Klasse („Silberlinge“)

gebaut 1959 – 1980 – bei Wegmann, Linke-Hoffmann-Busch, Mak

Länge über Puffer: 26.400 mm

96 Sitzplätze – Zweite Klasse


Speisewagen Wrge


gebaut 1963 – 1975 bei RAW Halberstadt

Länge über Puffer 18 700 mm

18 Sitzplätze, 18 Stehplätze.